Thema des Tages

Kulturpolitik Künstler verärgert wegen Mietkündigungen

NTM will ins Trafowerk

Mannheim.Die Mannheimer Oper ist auf der Suche nach einer zentralen Ausweichspielstätte für die Sanierungsphase ab 2023 offenbar im Trafowerk an der Boveristraße fündig geworden. Das zuständige Dezernat von Bürgermeister Michael Grötsch (CDU) bestätigte am Dienstag auf Anfrage: „Das Nationaltheater Mannheim (NTM) ist am Trafowerk als Ersatzspielstätte interessiert und führt dazu mit dem Eigentümer Gespräche.“ Eigentümer ist die auf Schwerguttransporte spezialisierte Kübler Spedition. Deren Niederlassungsleiter Robert Mutlu äußert sich zu Gesprächen mit dem NTM nicht.

Unterdessen hat sich unter den Mietern des ans Trafowerk angrenzenden Atelierhauses Widerstand um den Künstler Manfred Binzer formiert. Die Mietverträge des rund 2000 Quadratmeter umfassenden Gebäudes wurden aufgekündigt, nach Aussage Mutlus aus Brandschutzgründen. Die Künstler aber vermuten das NTM hinter der ganzen Sache und fühlen sich verraten und vom Theaterriesen am Goetheplatz verdrängt. dms

Zum Thema