Thema des Tages

17-Jährige setzt sich durch

Nürnberg hat sein Christkindl

Archivartikel

Nürnberg.Die Stadt Nürnberg hat ein neues Christkindl. Die 17-jährige Benigna Munsi setzte sich in der Endausscheidung gegen fünf weitere Bewerberinnen durch. Wichtigste Aufgabe des Christkindls ist es, den weltberühmten Nürnberger Christkindlesmarkt von der Empore der Nürnberger Frauenkirche aus zu eröffnen. Munsi zeigte sich überwältigt: „Es ist unbeschreiblich. Ich bin megaglücklich. Alle Kandidatinnen waren gut. Es hätte jede werden können.“ Die gebürtige Nürnbergerin ist Tochter einer Deutschen und eines Inders. Ein rassistischer Kommentar auf der Facebookseite des AfD-Kreisverbands München-Land hat scharfe Kritik von Internetnutzern und bayerischen Spitzenpolitikern ausgelöst. Der AfD-Kreisverband löschte den umstrittenen Post später und entschuldigte sich. dpa

Zum Thema