Thema des Tages

Nur 250 Fans dürfen das erste Heimspiel der Flames sehen

Archivartikel

Bensheim.Flames-Heimspiele vor einer stattlichen Kulisse in der Weststadthalle wird es zumindest in der Anfangsphase der Saison 2020/21 in der Frauenhandball-Bundesliga nicht geben. Nach den aktuellen behördlichen Vorgaben dürften gerade mal 250 Zuschauer das erste Heimspiel der HSG Bensheim/Auerbach am 12. September gegen Aufsteiger HL Rosengarten-Buchholz verfolgen. Die Verantwortlichen hoffen mit

...

Sie sehen 58% der insgesamt 687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema