Thema des Tages

Österreich Parteien treffen Personalentscheidungen

ÖVP und Grüne vor Koalition

Archivartikel

Wien.Auch wenn eine Einigung zwischen der konservativen ÖVP und den Grünen in Österreich über eine Koalition bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht ganz fest war, haben beide Parteien am dritten Tag in Serie Teile ihrer Ministerliste veröffentlicht. Demnach soll Klaudia Tanner die erste österreichische Verteidigungsministerin werden. Die Juristin wird vor der großen Herausforderung stehen, das finanziell angeschlagene Bundesheer wieder auf stabilere Beine zu stellen.

Außenminister soll Alexander Schallenberg bleiben. Der 50 Jahre alte Diplomat hatte das Amt nach dem Bruch der ÖVP-FPÖ-Regierung übernommen. Nach aktuellem Stand wäre Schallenberg der einzige Minister des Expertenkabinetts, der in seinem Amt bleiben darf. ÖVP und Grüne wollten sich am Mittwochnachmittag zu ihrer letzten Verhandlungsrunde treffen. Es galt als sehr wahrscheinlich, dass der ÖVP-Chef und designierte Kanzler Sebastian Kurz und Grünen-Chef Werner Kogler dann die Einigung auf ein Regierungsbündnis verkünden. dpa

Zum Thema