Thema des Tages

Porträt Der Mannheimer Maler Dietmar Brixy hat einen unverwechselbaren Stil geprägt

„Paradies wäre ein Wort“

Archivartikel

Im Sommer, als es sehr heiß war, da ging Dietmar Brixy immer wieder in die Pumpenhalle seines Gebäudes in Mannheim-Neckarau. Dort, sagt er, in der Kälte, habe er einen kühlen Kopf behalten. 23 Grad Celsius. Noch weiter unten, im Präsentationsraum, wo alles voller Kunst hängt, sinkt die Temperatur sogar auf 18 Grad. Paradiesische Verhältnisse für einen Künstler. Sie zeigen, wie weit Brixy

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00