Thema des Tages

Wahldebakel SPD-Führung entscheidet am 24. Juni über Fortführung der großen Koalition

Parteiführung? Nein danke!

Archivartikel

Berlin/Weimar.Nach dem Rückzug von Andrea Nahles von der SPD-Spitze zeichnet sich ein rascher Ausweg aus der Koalitionskrise nicht ab. Der SPD-Vorstand entschied am Montag in Berlin, dass die drei Vize-Vorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel die krisengeplagte Partei kommissarisch führen.

Wie Vizekanzler Olaf Scholz erklärten die drei aber, nicht für den Vorsitz zur

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema