Thema des Tages

Kurpfalz-Schule Noch Unstimmigkeiten mit Land

Pension fließt nur zum Teil

Archivartikel

Mannheim.40 Pensionäre des Mannheimer Kurpfalz Gymnasiums und Realschule erhalten auch noch ein Jahr nach der Zahlungsunfähigkeit der Bildungseinrichtung nur ein Drittel der ihnen zustehenden Pension. Grund sind Unstimmigkeiten zwischen dem Land Baden-Württemberg und dem Pensions-Sicherungs-Verein über die Höhe der Zahlungsverpflichtungen. „Unser Ziel ist es, noch in diesem Jahr zu einem Ergebnis zu kommen“, teilt das Land mit. Die Schule selbst ist unterdessen auf einem guten Weg. Der neue Träger, das Stuttgarter Kolping-Bildungswerk, investiert in die Gebäude in M 6. Unter anderem steht den rund 700 Schülern wieder eine Mensa zur Verfügung. Weitere Mittel sollen in naturwissenschaftliche Räume und Digitalisierung fließen. 

Zum Thema