Thema des Tages

Verhütung Die Antibabypille wird 60 Jahre alt

Pille seltener verschrieben

Archivartikel

Mannheim.Zum 60. Jahrestag ihrer Einführung als Verhütungsmittel in den USA zeichnet sich in Deutschland ein gemischtes Stimmungsbild gegenüber der Antibabypille ab. Sie wird seltener verschrieben. So verhüteten laut einer AOK-Studie 2019 nur noch 31 Prozent der jungen, gesetzlich versicherten Frauen mit der Pille. 2010 waren es noch 46 Prozent. Ein Grund für den rückläufigen Trend der Pillennutzung

...

Sie sehen 55% der insgesamt 732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema