Thema des Tages

Werbung Bundeswehr sucht mit Schlagworten auch in der Region Nachwuchs / Friedensgesellschaft nennt das „reißerisch“

Plakat-Kampagne sorgt für Diskussionen

Archivartikel

Mannheim.Mit Plakaten und Schlagworten wie „#kämpfen“ will die Bundeswehr deutschlandweit Nachwuchs rekrutieren. Sieben Jahre nach dem Ende der Wehrpflicht fehlt Personal.

„Hier wird reißerisch ein Abenteuer vorgegaukelt, ohne Hinweise auf Gefahr für Leib und Leben“, sagte Otto Reger, Sprecher der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG-VK) in Mannheim, auf Anfrage dieser Zeitung. Ein Sprecher des

...

Sie sehen 64% der insgesamt 614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00