Thema des Tages

Lorsch

Plastik wird verboten

Archivartikel

Lorsch.Plastikmüll belastet die Umwelt, und zwar für lange Zeit. In Lorsch soll künftig ein Beitrag dazu geleistet werden, dass die Abfallmenge sinkt: Die Verwendung von Einweg-Plastik wird bei städtischen Veranstaltungen, Märkten und Volksfesten verboten. Das hat die Stadtverordnetenversammlung jetzt auf Antrag der Grünen-Fraktion einstimmig beschlossen.

Unabhängig von der sofortigen Umsetzung dieses Verwendungsverbots sollen auch die Nutzungsordnungen für städtische Liegenschaften – etwa Nibelungenhalle, Museumszentrum oder Depot am Sachsenbuckel – entsprechend geändert werden. Für die Traditionsfeste Frühlingsmarkt, Johannisfest, Kerb und Weihnachtsmarkt gilt die Neuregelung ab 2020. sch

Zum Thema