Thema des Tages

Nato-Etat Stoltenberg stützt Trumps Forderung

Pochen auf Steigerung

Archivartikel

Washington.Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Forderung von US-Präsident Donald Trump nach höheren Verteidigungsausgaben der Bündnisstaaten mit Nachdruck unterstützt. Bei einer Rede vor dem US-Kongress zum 70. Geburtstag des Militärbündnisses sagte Stoltenberg gestern: „Die Nato ist ein starkes Bündnis. Aber um ein starkes Bündnis zu bleiben, muss die Nato ein faires Bündnis sein.“ Unmittelbar vor den Jubiläumsfeierlichkeiten der Nato hat Außenminister Heiko Maas versprochen, dass Deutschland seine Zusagen zur Erhöhung einhalten wird.

Zum Thema