Thema des Tages

Handel Aufregung um Verbot von Rabatt- und Verkaufsaktionen / Verband warnt: „Gefühl der Unsicherheit muss vermieden werden“

Polizei soll vor Ort „feinfühlig“ vorgehen

Archivartikel

Mannheim.Ein „Gefühl der Unsicherheit“ für den Einzelhandel müsse „in dieser schwierigen Situation unbedingt vermieden werden“ – mit diesem Appell wandte sich der stellvertretende Präsident des Handelsverbands Nordbaden und Präsident der IHK Rhein-Neckar, Manfred Schnabel, am Dienstag an die Behörden von Stadt und Land.

Am Vortag des ab Mittwoch zur Eindämmung des Corona-Virus geltenden Verbots

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema