Thema des Tages

SV Waldhof

Querelen beendet

Archivartikel

Mannheim.Fußball-Regionalligist SV Waldhof und die Mittelstandsvereinigung „Mannheimer Runde“ (MR) haben einen Schlussstrich unter ihre jahrelangen Streitigkeiten gezogen. In einer gestern vorgestellten Vereinbarung erneuern unter anderem acht Firmen der MR ihr Engagement als Sponsoren beim Traditionsverein. „Für mich ist das ein erster Schritt zur Normalisierung der Beziehungen. Was sich daraus entwickeln wird, wird man sehen“, sagte MR-Vorstandsmitglied Thorsten Riehle auf einer Pressekonferenz im Carl-Benz-Stadion: „Das ist ein kleines Pflänzchen, das wir hegen und pflegen müssen.“

Auch Waldhof-Investor Bernd Beetz zeigte sich erleichtert, dass ein gemeinsamer Neustart mit der MR nun möglich erscheint. „Der Schulterschluss ist ein deutliches Zeichen an die Mannheimer Wirtschaft“, sagte der Manager. alex