Thema des Tages

Rapper Toni L. leitet den Karlstorbahnhof-Umzug ein

Heidelberg.Rap-Legende Toni L. gab sein erstes kleines „Konzert“, noch bevor der Karlstorbahnhof in sein neues Domizil auf dem Gelände der ehemaligen Campbell-Barracks in der Heidelberger Südstadt eingezogen ist. Am Montag gab die Stadt Heidelberg mit dem Spatenstich den offiziellen Startschuss für den Umbau des Gebäudes, das einst eine „Kutschenhalle“ der deutschen Wehrmacht und später das Offizierskasino der US-Streitkräfte in Heidelberg und das Nato-Hauptquartier für Mitteleuropa beherbergte. Für den Umbau des soziokulturellen Zentrums nimmt die Stadt Heidelberg 20 Millionen Euro in die Hand. Ende des Jahres 2021 soll der Karlstorbahnhof in seinem neuen Gebäude eröffnen. 

Zum Thema