Thema des Tages

Zwingenberg

Raumnot in der Melibokusschule

Archivartikel

Zwingenberg.Durch die Entwicklung von Neubaugebieten wird die Zahl der Grundschüler in Zwingenberg in den nächsten Jahren zunehmen. Die Stadt hat aktuell 7300 Einwohner – Tendenz steigend.

Die Kapazitäten in der Melibokusschule sind allerdings begrenzt, derzeit werden hier 250 Schüler unterrichtet. Mehrere Modulgebäude auf dem Gelände sowie die alte Paßschule an der B 3 gehören zum Schulkomplex. Bei einem Ortstermin informierte sich die FDP-Fraktion über den möglichen Bau eines neuen Schulhauses, das im Zuge der weiteren Entwicklung des Areals rund um den Melibokusparkplatz entstehen könnte. red

Zum Thema