Thema des Tages

Bensheim

Reckeweg erweitert

Bensheim.Die Pharmazeutische Fabrik Dr. Reckeweg & Co. GmbH baut am Berliner Ring in Bensheim eine neue Fabrik mit angeschlossenem Logistikzentrum und Hochregallager. Nach Firmenangaben werden 25 Millionen Euro in das Vorhaben investiert.

Der Gebäudekomplex entsteht hinter dem Verwaltungssitz des Familienunternehmens am Berliner Ring. Noch in diesem Jahr soll mit den Arbeiten begonnen werden. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2020 vorgesehen. Die Firma befindet sich nach wie vor auf Wachstumskurs und braucht Platz. Reckeweg ist mit seinen homöopathischen Produkten in 40 Ländern vertreten und in Indien nach wie vor Marktführer. Hergestellt werden die Salben, Säfte und Tabletten in einem aufwendigen Verfahren ausschließlich im Bensheimer Werk. dr