Thema des Tages

Pandemie Bundeskabinett bringt Notregeln für die Wirtschaft auf den Weg / Kanzlerin Merkel per Video zugeschaltet / EU setzt Schuldenregel aus

Regierung beschließt Milliarden-Hilfen

Archivartikel

Berlin/Brüssel.Die Bundesregierung will mit beispiellosen milliardenschweren Hilfsprogrammen in der Corona-Krise Arbeitsplätze und Unternehmen retten. Dafür beschloss das Kabinett am Montag einen Nachtragshaushalt mit der Rekordsumme von 156 Milliarden Euro. Als das Kabinett die Notregelungen beschloss, musste Kanzlerin Angela Merkel (CDU) per Telefon zugeschaltet werden – wegen Kontakts mit einem

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema