Thema des Tages

Mannheim GBG saniert vergangenes Jahr mit 65 Millionen Euro

Rekordsumme fließt in moderne Wohnungen

Archivartikel

Mannheim.Mit 65 Millionen Euro hat die Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG vergangenes Jahr so viel Geld wie nie in die Sanierung des Wohnungsbestandes gesteckt. Das sagte Geschäftsführer Karl-Heinz Frings bei der Vorstellung des Geschäftsberichts.

„Unsere Wohnungen sollen zukunftsfähig sein“, so Frings. Ein Teil des 19 000 Einheiten umfassenden Bestandes der städtischen Tochterfirma ist über

...

Sie sehen 53% der insgesamt 745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00