Thema des Tages

Ringen-Bundesliga Gäste von RV Lübtheen zu stark

RKG verliert zu Hause

Reilingen.Der erste Bundesliga- Heimkampf seit zwei Jahrzehnten und noch dazu an einem Feiertag: Für die Ringer der RKG Reilingen/Hockenheim hätte die Heimpremiere keine besseren Voraussetzungen haben können. Was allerdings zur Vollendung des Glücks der Ringkampfgemeinschaft fehlte, war der dazugehörige Heimsieg.

Hier zeigten sich die Gäste von RV Lübtheen als Spielverderber gegenüber dem euphorischen Reilinger Publikum. Bei der 10:18-Niederlage in den Fritz-Mannherz-Hallen waren die Gastgeber der Übermacht der Ringer von der Elbe zu keiner Zeit gewachsen und mussten noch einen bitteren Ausfall hinnehmen. Nur in Halbzeit eins konnte das Team von Coach Wolfgang Laier den Kampf offenhalten. hef

Zum Thema