Thema des Tages

Rodauer renovieren Rathaus für 300 000 Euro

Zwingenberg.Die Sanierung des Alten Rathauses im Zwingenberger Stadtteil Rodau geht dem Ende entgegen: Die Kommune investiert rund 300 000 Euro in die Erneuerung von Dach und Fassade des im Jahre 1810 errichten Fachwerkgebäudes. Im Inneren wurde die Erdgeschosswohnung zu einem Vereinsraum umgestaltet. Das Land Hessen fördert das Projekt, das ursprünglich 271 000 Euro kosten sollte, mit 117 000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm. Im Zuge der Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Objekts, in dem einer der ältesten Betsäle Hessens zu finden ist, wurden die Beton- durch Biberschwanzziegel ersetzt. / mik