Thema des Tages

Arbeitsgericht Mehr Geld oder mehr Freizeit – Streit um Tarifleistungen löst zahlreiche Verfahren in Mannheim aus

Rund 150 Beschäftigte verklagen Südkabel

Archivartikel

Mannheim.Der Streit um die Umsetzung des geltenden Tarifvertrags beim Mannheimer Elektrounternehmen Südkabel ist auf ungewöhnliche Weise eskaliert: Beim Mannheimer Arbeitsgericht klagen rund 150 von 260 Beschäftigten gegen ihren Arbeitgeber. Eingereicht hat die Klagen die IG Metall.

Hintergrund der Auseinandersetzung ist das tarifliche Zusatzgeld („T-Zug“), auf das Beschäftigte der Metall- und

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema