Thema des Tages

Sturmtief Zweithöchste Unwetterwarnstufe / Auch Flughäfen dicht und Straßen blockiert / Viele Schulen am Montag zu

„Sabine“ legt Bahnverkehr lahm

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Sturmtief „Sabine“ hat in weiten Teilen Deutschlands den Verkehr durcheinandergebracht und bereits am Sonntagabend erste Schäden verursacht. Für die meisten Regionen rief der Deutsche Wetterdienst (DWD) die zweithöchste Unwetterwarnstufe aus, für manche Gegenden in Baden-Württemberg und Bayern die höchste. Die stärksten Böen wurden mit einer Kaltfront erwartet, die am Abend – zusammen mit

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema