Thema des Tages

Uni-Klinikum Betriebsrat und Krankenhaus-Leitung haben Hinweise auf gezielte Manipulationen von OP-Besteck

Sabotage-Vorwürfe bestätigt

Archivartikel

Mannheim.Es gibt konkrete Anhaltspunkte, dass sterilisiertes OP-Besteck am Uni-Klinikum gezielt verunreinigt worden sein soll. Dies bestätigte der Betriebsrat des Krankenhauses gestern gegenüber unserer Zeitung. Auf einer Betriebsversammlung im Casino des Klinikums räumte auch die Geschäftsführung ein, dass es Hinweise darauf gebe, dass sterilisiertes OP-Besteck gezielt manipuliert worden sei. In der

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00