Thema des Tages

Software

SAP-Chefs machen Druck

Archivartikel

Walldorf.Die SAP-Vorstandsvorsitzenden Jennifer Morgan und Christian Klein wollen Boni für Beschäftigte stärker an der Kundenzufriedenheit ausrichten. „Fast alle unsere Mitarbeiter werden bald in ihren Bonusplänen ein Ziel vorfinden, das besagt: Akzeptanz bei Kunden vorantreiben. Wir werden dann messen, wie das im Einzelnen klappt“, sagte Klein auf der Jahrespressekonferenz des Softwarekonzerns in Walldorf.

Nach vielen Übernahmen und massiver Kritik von Kunden will SAP seine Programme schneller miteinander verzahnen. Ziel sei es, die gesamte Ausrichtung von SAP zu vereinfachen, erklärte Klein. Vor allem die einflussreiche deutschsprachige Anwendergruppe DSAG hatte zuletzt Lücken in der Software und eine schlechte Integration der Programme kritisiert. jung

Zum Thema