Thema des Tages

Eurovision Song Contest Deutsches Duo automatisch für das Finale gesetzt

Schlagerwelt blickt nach Tel Aviv

Tel Aviv.Beim Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv singen an diesem Samstag Musiker aus 26 Ländern um den Sieg – Buchmacher sehen Deutschland auf dem letzten Platz. Das Erste überträgt die Show am Samstagabend ab 21 Uhr.

Zuletzt schaffte die Schweiz den Einzug ins Finale des Schlagerwettbewerbs, ebenso wie die Niederlande, Schweden und Russland. Weil Deutschland zu den großen Geldgebern der Eurovision gehört, ist das deutsche Duo S!sters automatisch für das Finale gesetzt. Außer Konkurrenz wird US-Star Madonna auftreten – bis zuletzt hatte Ungewissheit geherrscht, ob es wirklich zu einem Auftritt kommt.

Im Vorfeld des ESC waren bei Konfrontationen von Palästinensern und israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze 47 Menschen verletzt worden. dpa