Thema des Tages

Freizeit Kunst, Kultur, Wissenschaft und Live-Auftritte unterhalten die 20 500 Gäste

Schlossfest mit Besucherrekord

Archivartikel

Mannheim.Das 15. Schlossfest in Mannheim hat mit 20 500 Besuchern einen Rekord verzeichnet. Auf mehreren Bühnen und in zahlreichen Sälen unterhielt eine Mischung aus Kunst, Kultur, Musik, Comedy und Wissenschaft die Gäste – und das bei freiem Eintritt.

Am Programm beteiligten sich viele Kultureinrichtungen wie das Nationaltheater und die Alte Feuerwache. Auffallend lang war die Warteschlange vor dem Mittelbau. Dort standen Dutzende Gäste bis weit auf den Ehrenhof hinaus an, um sich unter anderem ein Cello-Solo von Daniel Fritzsche anzuhören. Mit dem Lied „Wir sind mehr“ setzte die Gruppe „Mumuvitch Disko Orkestar“ ein Zeichen gegen rechte Gewalt.

Den Höhepunkt des Schlossfestes bildete am Abend ein zehnminütiges Feuerwerk. mica