Thema des Tages

Lorsch

Schön-Klinik erhält erstmals eine Chefin

Lorsch.Einen Wechsel gibt es in der Schön-Klinik. Sascha Altendorf, bisheriger Leiter der Lorscher Spezialklinik für Orthopädie, Wirbelsäulen- und Unfallchirurgie, verlässt die Unternehmensgruppe zum Jahresende. Mit Kerstin Grube übernimmt ab Januar erstmals eine Frau die Geschäftsführung. Die 30 Jahre alte gebürtige Rheinländerin wird zudem auch Klinikgeschäftsführerin des Standorts in Düsseldorf.

Auf Nachfragen zum seit 2016 angekündigten Klinik-Neubau in Lorsch hielt sich das Unternehmen gestern bedeckt. 2019 werde mit dem Bau nicht mehr wie geplant begonnen, hieß es. Details aus der Bauplanung würden nochmals überarbeitet. Die Klinik ist mit 285 Mitarbeitern größter Arbeitgeber in Lorsch. sch

Zum Thema