Thema des Tages

Verkehr Sattelzug durchbricht die Mittelleitplanke

Schwerer Unfall auf A 67

Archivartikel

Bergstraße.Zwei Schwerletzte und 250 000 Euro Sachschaden sowie erhebliche Verkehrsbehinderungen waren die Folge eines schweren Verkehrsunfalls, der sich gestern gegen 13.30 Uhr auf der Autobahn 67 zwischen der Anschlussstelle Lorsch und dem Autobahndreieck Viernheim ereignete.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kollidierten zunächst bei einem missglückten Fahrstreifenwechsel zwei Autos. Eines der Fahrzeuge prallte daraufhin gegen einen Sattelzug. Dadurch verlor der Brummifahrer die Kontrolle über seinen Lastwagen, touchierte ein weiteres Auto und durchbrach anschließend die Mittelleitplanke. Auf der Gegenfahrbahn wurden keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Zwei Fahrzeuginsassen wurden dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand insgesamt ein Schaden von rund einer Viertelmillion Euro.

Die linken Fahrspuren sowohl in südlicher als auch in nördlicher Fahrtrichtung waren über mehrere Stunden hinweg blockiert. Vor der Unfallstelle bildeten sich kilometerlange Staus. pol

Zum Thema