Thema des Tages

Seitenwechsel auf der Salierbrücke

Speyer.Die Langzeitbaustelle auf der Salierbrücke bei Speyer wird früher fertig als zuletzt geplant. Statt Frühjahr 2022 sollen die Sanierungsarbeiten nun schon Ende 2021 beendet sein. Diese frohe Botschaft verkündete die Karlsruher Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder am Donnerstag beim Ortstermin auf der Baustelle. Grund für die Zeitersparnis von derzeit etwa zwei Monaten sind der milde Winter, der kaum Ausfallzeiten forderte, und die Verpflichtung zusätzlicher Schweißer. Am Montag wechseln die Bauarbeiter die Seite. Dann wird die nördliche Fahrbahn erneuert. Deshalb fahren Shuttle-Busse und Einsatzfahrzeuge auf dem sanierten Stück. Auch Fußgänger und Radler sind auf der Südseite unterwegs. bjz

Zum Thema