Thema des Tages

Fleischindustrie

Söder denkt ökologisch

Archivartikel

Rheda-Wiedenbrück.Nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies werden die Rufe nach Veränderungen in der Branche lauter. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder machte sich für kleinere Landwirtschaftsbetriebe in Deutschland stark. „Agrar-Ökologie statt Agrar-Kapitalismus – das könnte doch ein Weg sein für die Zukunft“, sagte der CSU-Chef am Wochenende – und ist damit nicht weit entfernt von den

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1287 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema