Thema des Tages

Unwort des Jahres Jury rügt gezielte Stimmungsmache gegen Zuwanderer

"Sozialtourismus" am Pranger

Archivartikel

Darmstadt/Mannheim.Mitten in der Debatte über Zuwanderung ist der Begriff "Sozialtourismus" zum "Unwort des Jahres 2013" gewählt worden. Der Ausdruck "diskriminiert Menschen, die aus purer Not in Deutschland eine bessere Zukunft suchen, und verschleiert ihr prinzipielles Recht hierzu", erläuterte die Jury-Vorsitzende Nina Janich gestern in Darmstadt. "Von einigen Politikern und Medien wurde gezielt Stimmung

...
Sie sehen 44% der insgesamt 908 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00