Thema des Tages

Migration Abkommen mit Deutschland gilt ab 11. August

Spanien nimmt Flüchtlinge zurück

Berlin.Als Konsequenz aus dem deutschen Asylstreit hat Deutschland mit Spanien eine Vereinbarung über die Rückführung dort registrierter Asylbewerber geschlossen. Die Verhandlungen seien abgeschlossen, sagte die Sprecherin des Bundesinnenministeriums, Eleonore Petermann, gestern.

Es geht um Menschen, die an der deutschen Grenze aufgegriffen wurden, aber schon einen Asylantrag in Spanien gestellt haben. Sie sollen künftig binnen 48 Stunden zurückgeschickt werden. Die Vereinbarung soll ab 11. August gelten. „Von spanischer Seite wurden keine Gegenleistungen gefordert“, sagte die Sprecherin. Beim EU-Gipfel Ende Juni hatte der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez noch erklärt, Deutschland habe sich verpflichtet, die Kosten für die Übergabe zu übernehmen und auch finanzielle Unterstützung für die spanischen EU-Außengrenzen zu leisten. dpa