Thema des Tages

Lampertheim

Spende nach Benefizspiel

Archivartikel

Lampertheim.Das Benefizspiel zu Ehren des verstorbenen Torwarttrainers Alija Hercegovac, in Fußballerkreisen besser bekannt unter dem Spitznamen „Ringo“, erbrachte einen Erlös von 2270 Euro. Der Präsident der Stiftung „Athletes for Charity“ Marco Steffan nahm jetzt den symbolischen Spendenscheck entgegen – im Tor des Adam-Günderoth-Stadions, in dem „Ringo“ seine Talente trainiert hatte. Mit dem Geld soll kranken oder benachteiligten Kindern in der Region „ohne Reibungsverlust“ geholfen werden, versprach Steffan. Hercegovac gilt als Entdecker des ehemaligen Nationaltorwarts Timo Hildebrandt. Er hatte über Jahrzehnte Torhüter in verschiedenen Lampertheimer Fußballclubs ausgebildet. lex

Zum Thema