Thema des Tages

Verkehr Lücke im Netz soll 2019 geschlossen werden / Kosten: rund 640 000 Euro

Stadt plant neue Fahrradstraße

Mannheim.Eine der größten Lücken im innerstädtischen Radwegenetz will die Stadt Mannheim nach langer Vorlaufzeit zwischen Wasserturm und Bismarckstraße nun schließen. Der Umbau der Tattersallstraße zur Fahrradstraße soll bis Oktober 2019 fertig werden.

Der Mannheimer Gemeinderat hatte die mit rund 640 000 Euro angesetzten Baukosten, die auch eine Erneuerung von Fahrbahn, Gehwegen und Verkehrsampeln enthalten, genehmigt. Das Projekt war grundsätzlich bereits im Jahr 2012 beschlossen, wegen des zwischenzeitlich erfolgten Neubaus der Kunsthalle aber verschoben worden.

Über 2000 Radfahrer, die auf der Route bereits jetzt täglich unterwegs sind, haben nach der Umwidmung zur Fahrradstraße Vorrang vor dem motorisierten Verkehr.

Zum Thema