Thema des Tages

Quadrate Umwandlung von Gewerbeimmobilien zu Wohnungen soll leichter werden

Stadt will Grillrestaurants stoppen

Archivartikel

Mannheim.Mit einem neugefassten Bebauungsplan will die Stadt Mannheim die Ausbreitung von Grillrestaurants und Wettbüros in der Innenstadt verhindern. Zudem soll die Umwandlung von Gewerberäumen in Wohnungen erleichtert werden. Einen entsprechenden Aufstellungsbeschluss will der Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) des Gemeinderats in der kommenden Woche fassen.

Da die Rechtslage kompliziert ist, sind Kommunalpolitiker skeptisch, ob die baurechtlichen Festsetzungen ausreichen. So unterliegen Wettbüros einer Konzessionsvergabe durch Landesbehörden, und die Grillrestaurants genießen einen Bestandsschutz. Die Stadtverwaltung appelliert deswegen an die Betreiber, auf freiwilliger Basis Filteranlagen gegen den störenden Rauch vom Holzkohlegrill einzubauen.

Durch die erleichterte Umwandlung in Wohnraum sollen vor allem in oberen Stockwerken Leerstände bei Gewerbeimmobilien verhindert werden. 

Zum Thema