Thema des Tages

Coca-Cola

Standort wächst

Mannheim.Der Getränkehersteller Coca-Cola hat seine Kapazitäten am Standort Mannheim massiv erhöht. Gestern wurde eine neue Produktionslinie eingeweiht, die 60 000 Einwegpfandflaschen pro Stunde produziert. Der Konzern hatte einen zweistelligen Millionenbetrag in die Anlage investiert, die laut Betriebsleiter Wolf-Dieter Bethlehem die modernste im gesamten Südwesten ist. Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) lobte die neue Produktionslinie als eine Investition in den Standort Mannheim.

Mannheim ist das zentrale Logistikdrehkreuz für den Getränkehersteller im Südwesten. 2017 wurden rund 168 Millionen Liter Getränke abgefüllt. MaMü