Thema des Tages

Siemens Beschäftigte gehen bundesweit gegen geplante Einschnitte auf die Straße

Stellen in Mannheim bleiben erhalten

Archivartikel

Mannheim/München.Der Siemens-Standort in Mannheim mit rund 800 Beschäftigten bleibt von den aktuellen Stellenabbauplänen des Konzerns verschont. Das teilte ein Unternehmenssprecher gestern auf Anfrage dieser Zeitung mit.

Gestern protestierten Siemens-Mitarbeiter unter anderem in Berlin, Offenbach und Erfurt gegen die geplanten Einschnitte an ihren Standorten. Gesamtbetriebsratschefin Birgit Steinborn

...
Sie sehen 53% der insgesamt 737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00