Thema des Tages

Kommunalpolitik Heppenheim beschließt Abschaffung / Bürgerversammlung in Lindenfels

Straßenbeiträge auf dem Prüfstand

Archivartikel

Lindenfels/Heppenheim.Die Erhebung von Beiträgen, die Kommunen von Grundstückseignern für Straßenbaumaßnahmen erheben, steht in vielen Kommunen auf dem Prüfstand. In Lorsch ist ihre Abschaffung bereits beschlossen, in Heppenheim hat das Stadtparlament am Donnerstag ebenfalls so entschieden.

Zeitgleich fand in Lindenfels eine Informationsveranstaltung zum Thema. Norman Krauß vom Hessischen Verwaltungsschulverband stellte verschiedene Finanzierungsmodelle und ihre Vor- und Nachteile vor. Das Fazit: Die Lindenfelser müssen weiterhin für den Straßenbau zahlen, entweder weiter über die einmaligen Beiträge, über wiederkehrende oder über Steuererhöhungen. Alleine kann die Stadt die Kosten nicht stemmen. Bisher waren alle hessischen Kommunen verpflichtet, die Beiträge zu erheben. Dieses Gesetz wurde 2018 geändert. kbw