Thema des Tages

Studenten bringen Elektro-Rennwagen an den Start

Archivartikel

Mannheim.Leichtigkeit gewinnt – damit will das Studententeam der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) aus Mannheim in diesem Jahr die Konkurrenz abhängen. Am Mittwoch hat das Team rund um Projektleiter Christian Engelhardt (3. von rechts) seinen selbstgebauten Elektro-Rennwagen im Stammsitz des Softwareherstellers SAP in Walldorf vorgestellt. Mit dem roten Flitzer „CM-19e“ – liebevoll „Carmen“ genannt – wollen sich die Tüftler beim internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student beweisen. Dabei setzen sie auf SAP-Software, Aerodynamik mit Carbon und leichten Gitterrahmen aus Stahl.

Zum Thema