Thema des Tages

Regionalflughäfen

Stuttgart will Entlastung

Stuttgart/Mannheim.Die Landesregierung Baden-Württemberg macht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Druck. Auf Antrag des Stuttgarter Verkehrsministers Winfried Hermann (Grüne) hat die Verkehrsministerkonferenz Scheuer aufgefordert, die finanziellen Nachteile für kleine Flughäfen wie Mannheim oder Karlsruhe zu verringern. In Berlin wird seit Juli geprüft, wie eine Entlastung aussehen könnte. Dabei geht es um die Kosten der Flugsicherung: Während der Bund diese für die 16 Großflughäfen in Deutschland übernimmt, bleiben die kleinen Regionalflughäfen auf ihnen sitzen.

Etwa 800 000 Euro gibt zum Beispiel der Mannheimer City Airport jährlich für die Flugsicherung aus. Fiele dieser Aufwand weg, wäre der Regionalflughafen mit einem Schlag profitabel. jeb/mk

Zum Thema