Thema des Tages

Flüchtlingsgipfel Teilnehmer einigen sich auf Maßnahmen

Südwesten verstärkt die Hilfe

Archivartikel

Stuttgart.Neue Plätze in Notunterkünften, mehr Personal, ein Sonderbauprogramm und ein extra Kontingent für Frauen und Mädchen aus dem Nordirak und Syrien, die Opfer sexueller Gewalt geworden sind: Beim ersten Flüchtlingsgipfel in Baden-Württemberg haben sich die Teilnehmer auf mehrere Maßnahmen geeinigt, um die Hilfe für Asylsuchende zu verbessern.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne)

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00