Thema des Tages

Bilanz Konzern dämpft Erwartung im Kerngeschäft

Südzucker erwartet Verlust

Archivartikel

Mannheim.Der Mannheimer Südzucker-Konzern rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit roten Zahlen in der Zuckersparte. Es werde ein Verlust zwischen 100 und 200 Millionen Euro erwartet, sagte Vorstandschef Wolfgang Heer auf der Bilanzpressekonferenz in Mannheim. 2017/18 erreichte das Kerngeschäft noch 139 Millionen Euro Gewinn. Grund für den erwarteten Verlust sind die stark gesunkenen Preise. Es gibt zu

...

Sie sehen 54% der insgesamt 740 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema