Thema des Tages

Rassismus-Vorwürfe

SVW will Aufklärung

Archivartikel

Mannheim.Das 4:4 (2:2) des Fußball-Drittligisten SV Waldhof gegen Türkgücü München wird von einem offenbar rassistischen Vorfall überschattet. Türkgücü-Verteidiger Yiyoung Park sah sich durch Schmährufe einzelner Fans beleidigt und wandte sich an den Schiedsrichter, die Partie wurde deshalb unterbrochen. Co-Kapitän Marco Schuster und Trainer Patrick Glöckner reagierten unmittelbar mit eindeutigen Stellungnahmen. Am Sonntag kündigte der Club an, den Vorfall aufzuklären, auch der DFB-Kontrollausschuss ermittelt. „Hierzu sind wir bereits in Kontakt mit Polizei, Sicherheits- und Ordnungsdienst“, hieß es beim SVW. „Der Waldhof ist ein offener Verein, unter dessen Dach Menschen aus vielen Nationen ihre sportliche Heimat gefunden haben. Genau so möchten wir auch wahrgenommen werden.“ th

Zum Thema