Thema des Tages

Tourismus Chaos nach Pleite von Reisekonzern Thomas Cook

Tausende Urlauber gestrandet

Archivartikel

Frankfurt/Rhein-Neckar.Schock für Tausende Reisende: Der britische Konzern Thomas Cook ist pleite und hat am Montag den Betrieb eingestellt. Derzeit sind rund 140 000 Gäste aus Deutschland mit dem Veranstalter unterwegs. Wie sie nach Hause kommen sollen, „können wir derzeit nicht sagen“, teilte eine Sprecherin von Thomas Cook mit. Zur Zahl der Betroffenen aus der Region Rhein-Neckar machte der Konzern keine

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1155 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema