Thema des Tages

Mannheim Baugenehmigung für Sanierung beantragt

Theater startet in die Spielzeit

Mannheim.Mit einem großen Theaterfest startet das Nationaltheater Mannheim am Samstag ab 15 Uhr in seine 241. Spielzeit. Bis zum späten Abend werden bei freiem Eintritt Führungen durch das Haus, Ausschnitte aus neuen Produktionen, Einblicke in Bühnentechnik und die Arbeit der Maskenbilder, ein Kostümflohmarkt, Lesungen, Mitmachaktionen und Konzerte geboten. Der Spielplan der neuen Saison 2019/20 beginnt am Sonntag mit der Wiederaufnahme von Verdis Oper „Der Troubadour“, die Ende der vergangenen Spielzeit Premiere feierte.

Wie lange das Nationaltheater noch in seinem 1957 eröffneten Haus am Goetheplatz spielt, ist unklar. Bislang war ab Sommer 2021 die Generalsanierung geplant. Weil die europaweite Ausschreibung der Bauarbeiten lange dauert sowie Bau und Anmietung von Ersatzspielstätten sich verzögern, spricht aber viel für einen Baubeginn erst Mitte 2022. Inzwischen ist die Baugenehmigung aber offiziell beantragt. 

Zum Thema