Thema des Tages

Großbritannien Boris Johnson will neuer Premierminister werden

Theresa May tritt unter Tränen zurück

Archivartikel

London/Brüssel.Wegen der Brexit-Blockade in London hat Premierministerin Theresa May am Freitag ihren Rücktritt erklärt. Sie gibt am 7. Juni die Führung der britischen Konservativen ab und soll bis Ende Juli auch als Regierungschefin ersetzt werden. Ihr Widersacher und früherer Außenminister Boris Johnson brachte sich gleich als Nachfolger in Stellung und drohte mit einem EU-Austritt ohne Abkommen.

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1508 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema