Thema des Tages

Kriminalität Leben nach der Haftentlassung

Töten und verzeihen – geht das?

Archivartikel

Mannheim.Er hat über 15 Jahre im Gefängnis gesessen und ist seit diesem Jahr wieder ein freier Mann. Im Gespräch mit dieser Redaktion spricht ein verurteilter Mörder über den Tag, an dem er seine Frau erschoss, über den Alltag hinter Gittern und die Schuld, die er mit sich trägt. Seine engsten Verwandten, so sagt er, hätten ihm die Tat verziehen und ihn nie im Stich gelassen. Mit ihnen wird er nun bald

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema