Thema des Tages

Reitsport Mannheimer Tierschützer stellen sich hinter Strafanzeige

Totes Pferd: Vorwürfe gegen Rennverein

Archivartikel

Mannheim.Nachdem auf der Waldrennbahn in Seckenheim erneut ein Pferd tödlich verunglückt ist, hat auch der Mannheimer Tierschutzverein schwere Vorwürfe erhoben. „Es besteht der Verdacht auf Tierquälerei“, sagte gestern auf Anfrage der Erste Vorsitzende des Tierschutzvereins, Herbert Rückert.

Die Tierschutzorganisation PETA hatte zuvor Anzeige gegen den Veranstalter, den Badischen Rennverein, und

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema