Thema des Tages

Klimawandel Kirche verteidigt Forst-Pläne: radikaler Umbau, aber kein Kahlschlag / Grüne fordern schonendere Vorgehensweise

Traubenkirsche soll aus dem Wald verschwinden

Archivartikel

Mannheim.Der anstehende klimagerechte „Umbau“ der Wälder in Mannheim sorgt erneut für Streit. Die Grünen fürchten, dass ein jetzt bekannt gewordenes, auf 30 Jahre angelegtes Rodungs- und Aufforstungsprojekt der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau (ESPS) in einem rund 111 Hektar großen Teil des Käfertaler Waldes – dem sogenannten Kollekturwald – auf einen Kahlschlag hinauslaufen könne.

Die

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1227 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema