Thema des Tages

Treffen am Rande der Gedenkfeier

Portsmouth.Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump sind am Rande der D-Day-Feierlichkeiten im britischen Portsmouth zusammengekommen. Nach Angaben eines deutschen Regierungssprechers dauerte die Unterredung etwa 20 Minuten. Über Inhalte des Gesprächs am Mittwoch wurde zunächst nichts bekannt. Bis zuletzt war unklar, ob das Treffen tatsächlich stattfinden würde. Das Bild zeigt Donald und Melania Trump (v.l.), Griechenlands Präsidenten Prokopis Pavlopoulos, Kanzlerin Merkel, den niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte sowie Luxemburgs Premier Xavier Bettel. dpa (BILD: dpa)